Ein Henry-Laden eröffnet in Weitra

Ein Henry-Laden eröffnet in Weitra

Einkaufen und Gutes tun“ 

So lautet die Devise des neuen Henry-Ladens in Weitra, der im April in den Pavillons der Firma Göschl eröffnet wird. Das Angebot in der Second-Hand Boutique, die barrierefrei betreten werden kann, erstreckt sich von gebrauchter, gut erhaltener Kleidung für Personen aller Altersgruppen, über Accessoires für Damen, Herren und Kinder, bis hin zu Büchern, Dekoartikel oder auch Spielen. All dies kann zu erschwinglichen Preisen erworben werden. 

Wenn Sie verkaufbare, qualitative Kleidung beziehungsweise Sachgegenstände (ausgenommen Elektrogeräte) haben, freut sich das Rote Kreuz bereits jetzt über Ihre Spende, die Sie von Montag bis Freitag auf der Dienststelle in Weitra persönlich übergeben können. Ab April werden die Waren während der Geschäftszeiten laufend entgegengenommen. 

Der Shop wird von freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Roten Kreuzes betreut. Aus diesem Grund sucht die Bezirksstelle Weitra für das neue Geschäft Freiwillige, die Spaß am Verkauf haben und sich gerne ehrenamtlich betätigen möchten. Am 23. Februar findet aus diesem Grund um 19 Uhr ein Infoabend für interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der Rot-Kreuz-Dienststelle in Weitra statt. 

Fa. Göschl Erwin Hauer steht dem Projekt sehr positiv gegenüber: „Ich freue mich, dass das Rote Kreuz die nicht mehr benötigten Räumlichkeiten der Fa. Göschl Haustechnik GmbH, welche sich im Eigentum der Fa. Hauer GmbH und Kurt Wiesgrill befindet, für die Errichtung eines Henry-Ladens anmietet.“ 

Bezirksstellenleiter LRR Martin Gruber ist erfreut: „Endlich konnten wir nach jahrelanger Suche nach einer geeigneten Lokalität einen barrierefreien Verkaufsraum finden. Die Planungen laufen auf Hochtouren und wir nähern uns mit großen Schritten der Eröffnung. Bereits jetzt möchte ich mich bei der Bevölkerung für die Mithilfe und die Sachspenden für den guten Zweck bedanken.“

05.02.2024


Marktgemeinde Sankt Martin
3971 Sankt Martin 1, Tel: +43 (0) 28 57 / 22 62, Fax: +43 (0) 28 57 / 22 62-16
E-mail: gemeinde@st-martin.eu, Internet: http://www.st-martin.eu/